Autor: Jeannette Schmelz-Katzwinkel

Weihnachstfeier 2016

Orchester Lohfelden e.V. feiert Weihnachten

Wie schon in den Jahren zuvor, trafen sich die aktiven Mitglieder des Orchester Lohfelden am vergangenen Samstag in der Gaststätte „Zur Söhrebahn“ zur alljährigen Weihnachtsfeier.Nach Begrüßungsworten durch den 1. Vorsitzenden Wolfgang Pummer und den musikalischen Leiter Bernd Schmelz, ließ das Flötenensemble mit besinnlichen Klängen ein wenig vorweihnachtliche Stimmung aufkommen.

Angelockt davon, kam kurze Zeit später auch der Weihnachtsmann vorbei, um die Kinder und Jugendlichen für ihre Leistung zu belohnen.

Nach der ganzen Aufregung mussten sich alle Mitglieder erst einmal stärken und es folgte der große Ansturm ans Büffet. Nach reichlicher Nahrungsaufnahme saßen alle Mitglieder noch lange beisammen und genossen den Abend. Auf dass es nächstes Jahr genauso schön wird!

Hier geht’s zu den Bildern

Wir wünschen allen Musikerinnen und Musikern, sowie deren Angehörigen, Freunden und Fans des Orchesters ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2017!

 

 

Jugendarbeit

Wir engagieren uns,………

                                              ………..machen Sie mit.

 

Für die Musik, gleich welcher Art, ist es niemals zu früh und nur selten zu spät.

Die ständige Arbeit mit Jugendlichen stellt eine wichtige Voraussetzung für den Fortbestand des Orchesters dar. Daher bilden wir Jugendliche und Begeisterte an verschiedenen Instrumenten aus. Dazu zählen unter anderem Klarinette, Saxophon, Querflöte, Trompete, Posaune, und Schlagzeug.

Viele Gründe sprechen für eine musikalische Beschäftigung in der Freizeit.

·         Soziale Kompetenz

Das musizieren in der Gruppe ist eine besondere Erfahrung. Schnell lernt die Musikerin oder der Musiker, dass erst in der Gemeinschaft die Möglichkeit besteht, einen hochwertigen Klangkörper mit zu gestalten.

·         Konzentration und Leistungsbereitschaft

Das Fundament der Ausbildung ist das Erlernen der Notenschrift und das intensive Training am Instrument. Das Lernen macht Spaß und Erfolgserlebnissen sind garantiert

·         Entspannung

Töne und Klänge wirken entspannend und belebend. Sie sind eine sehr vielfältige Ausdrucksmethode. Mit Musik lässt sich jede Situation meistern.

·         Jeder kann musizieren. Jeder kann das Spielen eines Instrumentes erlernen. Durch die Vielfältigkeit der Instrumente in einem Orchester ist dazu kein besonderer Körperbau erforderlich und keine Vorbildung von Nöten

 

aufnahmeantragAufnahmeantrag

 Haben Sie Fragen ?